Der Zustand des Euro: Bild ohne Worte

Titelseite Bonner Generalanzeiger 13.7.2011

Titelseite Bonner Generalanzeiger 13.7.2011

Heute: Die Titelseite des Bonner Generalanzeiger. Endspiel in der Eurozone. Kommentar überflüssig.

— Anzeigen —



Eine Antwort zu “Der Zustand des Euro: Bild ohne Worte”

  1. “Ich finde die Zivilisation ist eine gute Idee. Nur sollte endlich mal jemand anfangen, sie auszuprobieren.”

    Arthur C. Clarke

    Wer aus einem Irrenhaus, in dem naive Sparer “großer Investor” spielen, “Spitzenpolitiker” etwas “regeln” wollen, was nicht geregelt werden kann, solange es sich durch das vom Kapitalismus befreite Spiel der Marktkräfte nicht selbst regelt, und “Geistliche” glauben, die Marktwirtschaft sei ein “Obstgarten” und die Sparsamkeit alles andere als der Teufel, eine Zivilisation machen will, muss zuerst den “lieben Gott” erklären und damit wegerklären, damit die geistig Toten überhaupt etwas begreifen:

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2011/07/die-ruckkehr-ins-paradies.html

Eine Antwort hinterlassen