Mit ‘Charlie Rowe’ getaggte Artikel

CFR-Chef Haass: USA vor Militärschlag in Syrien wegen angeblicher Chemiewaffen?

Freitag, 20. Juli 2012

Nach dem verhehrenden Bombenanschlag im syrischen Geheimdiensthauptquartier in Damaskus am 18.7.2012, rief der bekannte US-Interviewer Charlie Rose am selben Tag (!) mehrere Personen zum Talk zusammen, darunter insbesondere interessant: Richard Nathan Haass, seit 2003 Chef des wichtigen Council on Foreign Relations (CFR), der faktisch die amerikanische Außenpolitik ausrichtet.

Haass gab in der Runde den Ton an, seine Prognose für Syrien war, am wahrscheinlichsten, eine Irak-ähnliche Situation des Zerfalls in Sektierertum. Hier seine wichtigsten Aussagen und Prognosen: (weiterlesen…)