Mit ‘Patriots’ getaggte Artikel

Patriots umsonst in der Türkei – Granatangriff selbst gemacht?

Mittwoch, 20. März 2013

Eine Kurzmeldung in der Zeitschrift „Der Soldat“, die als Sprachrohr des österreichischen Verteidigungsministeriums gilt, lässt im wahrsten Sinn des Wortes eine Bombe platzen: NATO-Staaten bzw. die mit ihnen im syrischen Bürgerkrieg verbündeten Kräfte haben offensichtlich selbst jenen mörderischen Feuerüberfall im Oktober 2012 inszeniert, der als Begründung für die Stationierung von deutschen, US-amerikanischen und holländischen Patriot-Raketen in der Türkei an der Grenze zu Syrien diente.

Am Mittwoch, 3. Oktober 2012 schlägt eine aus Syrien abgeschossene Granate im türkischen Grenzdorf Akcakale ein und tötet fünf Menschen, eine Mutter und ihre vier Kinder. Diese Granate tritt unmittelbar eine Lawine an politischen Ereignissen los: Sofort beschuldigt die türkische Regierung die syrische Regierung, sie habe diese Granate abgefeuert. “Die Türkei wird solche Provokationen des syrischen Regimes, die unsere nationale Sicherheit bedrohen, niemals ungestraft lassen”, erklärt Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan noch am Mittwochabend in Ankara (1). Unmittelbar danach beschießt die türkische Artillerie Stellungen der syrischen Armee und tötet dabei – nach Angaben von Al-Jazeera – 34 Menschen.

  • Einen Tag später beschließt das türkische Parlament in einer Hauruck-Aktion eine Kriegsermächtigung für die Regierung. Ab sofort können türkische Soldaten Militäroperationen auch jenseits der Grenze in Syrien durchführen, „deren Rahmen, Zahl und Zeit von der Regierung festgelegt werden“. (weiterlesen…)

NATO: Panzerlieferung von Türkei nach Syrien?

Mittwoch, 28. November 2012

Türkisch-syrischer Grenzübergang Bab el-Hawa (Quelle: Wikimedia Commons)

Das nachfolgende Video ist sehr interessant. Es ist mit einer deutschen IP nicht zu öffnen, da die GEMA es blockiert. Daher muss eine andere IP vorgeschaltet werden, z. B. über das Herunterladen von Anonymox.

Das Video zeigt eine mutmaßliche Panzer- und Waffenlieferung der Türkei an syrische Rebellen am türkisch-syrischen Grenzübergang Bab el-Hawa. Er ist ein wichtiger Transitplatz und verbindet Aleppo mit dem türkischen Atakaya. (weiterlesen…)